Hunde Kleidung liegt im Trend

Hunde Kleidung liegt im Trend

Besonders im Winter ist es für Hunde oft vorteilhaft Kleidung zu tragen. Es mag zwar eigenartig und lustig aussehen, doch kleine, kranke und alte Hunde werden für eine zusätzliche Wärmequelle dankbar sein – ebenso wie Hunde mit dünnem Fell. Denn, so wie Menschen, können auch Hunde frieren.

Welche Vorteile bietet die Bekleidung der Hunde?

Wie bereits erwähnt, schützt die Bekleidung der Hunde einerseits vor Kälte, andererseits aber auch vor Regen, denn der Herbst und auch der Winter sind bekannt für ihre „nassen Tage“. Besonders bei verregneten Wetter werden die kleinen Vierbeiner froh über schützende Kleidung sein, die ihnen die Freude am Spaziergang nicht verderben.

Natürlich darf man den modischen Aspekt auch nicht außer Acht lassen, denn manche Hunde Kleidung ist ziemlich stilvoll und erregt sicher die Aufmerksamkeit der anderen Hundehalter.

Welche Nachteile zieht der Kauf einer Hunde Kleidung mit sich?

Wo es Vorteile gibt, gibt es auch Nachteile. Beispielsweise könnte das gewählte Kleidungsstück zu eng sitzen oder drücken. Logischerweise kann sich jedoch der Hund nicht beschweren – zumindest nicht in der gleichen Art und Weise wie Menschen. Deshalb ist es wichtig, den kleinen Liebling beim Spaziergang zu beobachten. Bleibt er öfters stehen? Sieht er mich flehend an? Schüttelt er sich dauernd? Ist er in seiner Bewegung eingeschränkt? Jedoch bemerken verantwortungsbewusste Hundehalter sofort, wenn etwas nicht stimmt und können das Kleidungsstück dann ganz bequem eine Nummer größer bestellen.

Wie findet man die passende Kleidung für die Hunde?

In erster Linie ist wichtig: Gefällt es dem Hund, sprich, fühlt er sich darin wohl, dann wurde die perfekte Kleidung gefunden. Man sollte keinen Hund zwingen etwas zu tragen, nur damit man modisch besser dasteht. Wirklich sinnvoll ist eine Bekleidung nur dann, wenn sie gebraucht wird, beispielsweise bei Hundewelpen. Diese haben wenig Fell am Bauch und daher sollte dieser ausreichend geschützt werden.
Wichtig ist auch, dass die Kleidung nicht wetzt, juckt, zu eng oder zu weit ist, denn dadurch können Hunde bei dem täglichen Spaziergang stark eingeschränkt werden. Außerdem verlieren sie mit der Zeit immer mehr den Spaß am Laufen, da sie genau wissen, wann sie wieder in die unbequeme Kleidung hineingezwängt werden. Daher sollte man den Hund in der ersten Trage-Zeit möglichst genau beobachten, um herauszufinden ob etwas nicht stimmt und wenn ja, was es ist. Denn immerhin müssen Hunde das Gewand tragen und nicht die Hundebesitzer und somit wissen sie auch viel besser, ob die neue Kleidung das Richtige für sie ist oder nicht.

Wo kann man Bekleidung für Hunde kaufen?

Meistens gibt es in jeder Zoohandlung eine kleine Abteilung speziell für die Hunde Kleidung. Dort kann man aus verschiedenen Jacken oder T-Shirt passende Artikel für seine Hunde auswählen. Sollte man jedoch in einem Geschäft nicht fündig werden oder sucht man etwas ganz Außergewöhnliches und Extravagantes, so kann man seinen Einkauf auch in diversen Online-Shops tätigen. Neben vielen kleinen Shops, gibt es auch einige größere. Einer der bekanntesten ist Amazon. Dieser bietet eine große Palette an Hunde Kleidung an und dort ist sicherlich für jeden etwas Passendes dabei.

Close Menu